Klasse 4 in Bad Bentheim 16. Juni 2022

Heute Morgen traf sich die Klasse 4 nicht im Klassenzimmer, sondern am Bahnhof in Neuenhaus. Von dort ging es (für einige zu ersten Mal) mit dem Zug nach Bad Bentheim für einen Tagesausflug. In Bentheim angekommen, marschierten wir zum Rathaus. Dorthin hatte uns der Bürgermeister Herr Pannen im letzten Jahr eingeladen. Er erzählte uns einiges über die Stadt und die Besonderheiten rund um Bad Bentheim. Dazu gehörte natürlich auch die Burg, die wir dann im Anschluss an den Rathausbesuch besichtigten. Das war ein richtig toller Tag! 

 

Kletterwald 17. Mai 2022

Auf diesen Tag haben sich alle schon lange gefreut. Heute waren wir mit der ganzen Schule im Kletterwald in Surwold. Es war einfach ein fantastischer Vormittag. Alle hatten ihren Spaß und konnten über sich hinauswachsen. Wir haben wieder einmal gemerkt, wie wertvoll diese "besonderen Schultage" für die Kinder und die Schulgemeinschaft sind! Danke auch an das tolle Helferteam vor Ort! 

 

Laufabzeichen 13. Mai 2022

Heute haben wir das Laufabzeichen bei allen Kindern abgenommen. In diesem Jahr haben wir den Lauf zu einem Spendenlauf gemacht. Der Erlös soll Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine zu Gute kommen. Es ist eine unglaubliche Spendensumme in Höhe von 6.470,20 erlaufen worden! 

Artikel in den GN: hier klicken

 

Tag des Buches 23. April/10. Mai 2022

Da der diesjährige Welttag des Buches auf einen Samstag fiel, haben wir ein wenig später mit der 4. Klasse eine Radtour nach Emlichheim gemacht, um uns das Buchgeschenk in der Buchhandlung "Unverfehrt" abzuholen. Frau Seehafer hat sich viel Zeit für uns genommen und uns die Geschichte des Ladens und des Buches gezeigt. Das war spannend und hat viel Spaß gemacht!

 

Trommeln mit Sascha 28. April 2022

Er war wieder da! Sascha Pöpping hat heute wieder mit allen Klassen fleißig und unüberhörbar getrommelt. Es hat alles großen Spaß gemacht! Danke Sache für deine Power und deinen Einsatz! Auch dieses Projekt haben wir von dem Sonderbudget bezahlt.

 

SpielFAIRderber

Wegen der Pandemie haben alle Schulen ein Sonderbudget erhalten, dass sie für besondere Aktionen und Angebote ausgeben können. Wir haben uns dazu entschieden, das Geld für verschiedene Aktionstage auszugeben, die die Kinder auf unterschiedlichen Ebenen erreichen und stärken sollen. Im Rahmen dieses Budgets haben wir die SpielFAIRderber aus Bad Bentheim eingeladen. Sie führen an verschiedenen Tagen mit jeweils einer Klasse ein Sozialtrainingsprogramm durch. Die Kinder sind begeistert und wir hoffen, dass wir noch länger von den gemachten Erfahrungen zehren dürfen. 

 

Schulwald 01. April 2022

Am letzten Schultag vor den Osterferien gehen wir oft in den Schulwald. Leider konnte uns heute Frau Lübbers von der Naturschutzstiftung nicht unterstützen. Wir hatten trotzdem eine schöne Zeit im Schulwald. Heute Morgen hatte es tatsächlich noch ein bisschen geschneit, sodass für kurze Zeit kleine Schneemänner in den Wald eingezogen sind. 

 

Verabschiedung Hausmeister Ludwig 31. März 2022

Nach knapp 30 Jahren als Hausmeister der Grundschule Laar verabschieden wir heute Ludwig ten Brink in den wohl verdienten Ruhestand. Die Vorbereitungen der Verabschiedung haben noch einmal gezeigt: Ludwig ist von der Schule nur schwer wegzudenken. Egal ob es um die Instandhaltung des Gebäudes und der Außenanlagen, um Reparaturen von Möbeln und Spielgeräten oder die Unterstützung des Kollegiums z. B. bei den Weihnachtsfeiern und dem Laternenumzug geht: Auf Ludwig war immer Verlass und er hatte für alles eine Lösung. Wir werden ihn sicher schmerzlich vermissen.

An seinem letzten Tag haben wir ihn von zu Hause abgeholt und zur Schule begleitet. Auch in den einzelnen Klassen haben die Kinder etwas zum Abschied vorbereitet. 

 

 

Rosenmontag 28. Februar 2022

Heute haben wir Karneval gefeiert. Es war ein tolles und vor allem buntes Fest! 

 

 

 

Autorin-Lesung mit Franziska Gehm für die Klassen 1 und 2 17. November 2021

Heute hatten wir ganz besonderen Besuch bei uns in der Schule. Die Autorin Franziska Gehm war da und hat in der Bücherei für die Klassen 1 und 2 aus ihrem Buch "Ratz und Mimi" vorgelesen. Das hat großen Spaß gemacht. 

Der Besuch wurde von der Samtgemeindebücherei in Emlichheim organisiert.

 

 

Handballaktionstag 12. November 2021

 

 

Laternenumzug 11. November 2021

Am Martinstag sind die Kinder der Klassen 1 und 2 mit ihren Laternen durchs Dorf gezogen. Nach dem Spaziergang im Dunkeln haben die Elternvertreterinnen für alle Kinder Hot Dogs und warmen Tee vorbereitet! Das war toll! 

 

Jäger zu Besuch 02. November 2021

In der Naturschutzwoche waren die Jäger bei uns an der Schule und haben den Kindern der Klasse 3 und 4 vieles über die Natur und die Jagd erzählt. Mit dabei waren auch einige Jagdhunde und Frettchen, die die Jäger bei ihren Aufgaben unterstützen. Aber auch über die verschiedenen Tiere konnten die Kinder viel Neues lernen. Besonders spannend war es zu beobachten, wie die Drohne eingesetzt wird.

Auch hierzu gab es einen Artikel bei den GN: hier klicken

 

Schulwaldaktion 15. Oktober 2021

Am letzten Schultag vor den Ferien gehen wir in den Schulwald. Bis zum Schluss hat das Wetter es spannend gemacht, ob wir auch in diesem Herbst gehen können. Zum Glück hellte der Himmel rechtzeitig auf, sodass wir in unseren Kohorten einen tollen Vormittag im Schulwald verbringen konnte. Antje Lübbers von der Naturschutzstiftung war wieder dabei und hat uns unterstützt. Es mussten viele Pflegearbeiten erledigt werden. Aber es gab auch etwas Neues: Wir haben mitten Im Wald Bänke zum Verweilen aufgestellt. Schaut bei Interesse gern vorbei! 

Dazu gab es auch einen Artikel in der Zeitung: hier klicken

Es war ein toller Vormittag!

 

Verkehrswoche 27.09. - 01.10.2021

Diese Woche war eine ganz besondere Woche. Endlich konnten wir die große Verkehrswoche nachholen. Auf dem Schulhof wurde jeden Morgen ein Parcours vom ADAC aufgebaut auf dem vor allem die Kinder der Klassen 3 und 4 ihre Fertigkeiten auf dem Fahrrad üben und trainieren konnten. Aber auch in der Theorie und im Realverkehr wurde fleißig geübt. Die Klassen 1 und 2 haben sich auf das Fußgängerdiplom vorbereitet, die Kinder der Klassen 3 und 4 auf die Radfahrprüfung. 

Nachdem am Donnerstag die Parcoursprüfung für die Großen stattfand, waren am Freitag alle gefragt: Dank der Hilfe vieler Eltern konnten alle Kinder ihre Prüfungen im Realverkehr absolvieren. Prima! Am Ende des Schulvormittags haben wir uns alle auf dem Schulhof getroffen, um die Sieger:innen der Parcoursprüfung zu ehren! Herzlichen Glückwunsch an alle!
Während der Vorbereitungen und Durchführung haben vor allem Gesine Wenske (ehem. päd. Mitarbeiterin) und Lianne Zwaferink-Wemmenhove fleißig gearbeitet. Danke für euren Einsatz! 

 

 

Methodentag 21.09.2021

Heute hatten wir Methodentag. In allen Klassen haben wir bestimmte Methoden geübt und ausprobiert. Das war ein toller Vormittag!

Klasse 1: falten und kleben

Klasse 2: mit dem Linial arbeiten

Klasse 3: markieren

Klasse 4: Gruppenarbeit

 

 

Obstspieße in Klasse 3 und 4

Heute waren Mitarbeiterinnen vom Gesundheitsamt bei uns in der Schule und haben uns vieles über Zahngesundheit erzählt. Im Anschluss haben wir dann gemeinsam Obst geschnibbelt und uns leckere Obstspieße gemacht. Das war toll!

 

 

Einschulung 

Auch in diesem Jahr haben wir die Einschulung coronabedingt in kleiner Runde und in der Turnhalle gefeiert. Insgesamt wurden 18 Jungen und Mädchen an unserer Schule eingeschult. Frau Pastorin Franke hat ihren Freund mitgebracht, der eine kleine Andacht gehalten hat.